Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Angst (1994)

Drama, Gerichtsfilm

Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 1994
Produktionsfirma: ZDF/ORF
Länge: 90 Minuten
Erstauffuehrung: 24.7.1994 ZDF

Darsteller: Christian Redl (Herwig Seitz), Renate Krößner (Claudia Seitz), Antje Westermann (Tanja Seitz), Jürgen Vogel (Andy Demski), Günter Lamprecht (Oskar Demski)

Regie: Bernd Schadewald

Drehbuch: Fred Breinersdorfer, Bernd Schadewald

Kamera: Klaus Eichhammer

Musik: FM Einheit

Inhalt

Fernsehfilm nach einem authentischen Fall. Im Herbst 1990 stehen im sogenannten Arnsberger Prozeß drei Menschen wegen Mordes vor Gericht. Mutter, Tochter und Schwiegersohn hatten gemeinschaftlich geplant, den Ehemann am Tag seiner Entlassung aus dem Gefängnis zu töten, wo er sieben Jahre wegen fortgesetzten sexuellen Mißbrauchs und Vergewaltigung seiner minderjährigen Tochter eingesessen hatte. In verdichteter Form zeichnet der Film nach, wie Gewalt in der Familie wiederum Gewalt erzeugt und Opfer zu Tätern werden.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)