Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Der Donnerstag

Originaltitel: IL GIOVEDI

Drama, Tragikomödie

Produktionsland: Italien
Produktionsjahr: 1963
Produktionsfirma: Dino De Laurentiis/Center
Länge: 110 Minuten
Erstauffuehrung: 11.9.1970 DFF 1

Darsteller: Walter Chiari (Dino), Michèle Mercier (Elda), Roberto Ciccolini (Andrea), Umberto D'Orsi, Alice Kessler, Ellen Kessler

Produzent: Isidoro Broggi, Renato Libassi, Marcello Girosi

Regie: Dino Risi

Drehbuch: Castellano, Pipolo, Dino Risi

Kamera: Alfio Contini

Musik: Armando Trovaioli

Schnitt: Gisa Radicchi Levi

Inhalt

Ein geschiedener Mann darf nach vielen Jahren zum ersten Mal seinen Sohn wiedersehen, der bei der Mutter lebt. Um an diesem bedeutungsschweren Tag einen guten Eindruck zu machen, spielt er dem Jungen einen völlig übertriebenen Lebensstil vor. Dennoch kommt es zur behutsamen Annäherung zwischen den beiden. Vater-Sohn-Drama mit tragikomischer Note.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)