Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Der Schatz des Kapitäns Martens

Originaltitel: SKRAB KAPITANA MARTENSA

Abenteuerfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: Polen
Produktionsjahr: 1957
Produktionsfirma: Filmstudio Lodz, ZRF Illuzjon""
Länge: 75 Minuten
Erstauffuehrung: 17.1.1958 Kino DDR/28.3.1958 DFF 1

Darsteller: Tadeusz Schmidt (Pawel), Barbara Polomska (Baska), Kazimierz Fabisiak (Dominik), Stanislaw Jasiukiewicz (Gac), Emil Karewicz

Regie: Jerzy Passendorfer

Drehbuch: Jan Fethke

Kamera: Boguslaw Lambach

Musik: Jerzy Harald

Vorlage: Janusz Meissner

Inhalt

Ein junger Kapitän muß erfahren, daß eigenes Können mehr Glück bringt als ein ererbter Schatz. Streckenweise spannende Abenteuerunterhaltung.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)