Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Johann Sebastian Bachs vergebliche Reise in den Ruhm

Biografie

Produktionsland: BR Deutschland
Produktionsjahr: 1979/80
Produktionsfirma: Allianz-Film
Länge: 109 Minuten
Erstauffuehrung: 4.4.1980 ZDF/25.4.1980 Kino DDR

Darsteller: Alexander May (Johann Sebastian Bach), Renate Richter (Anna Magdalena Bach), Peter Reusse (Friedemann Bach), Henry Hübchen (Carl Philipp Emanuel Bach), Regina Beyer (Johann Maria Bach)

Produzent: Erich Albrecht, Karl-Heinz Menzinger

Regie: Victor Vicas

Drehbuch: Victor Vicas

Kamera: Lothar Elias Stickelbrucks

Musik: Ludwig Walter

Schnitt: Renate Prill

Inhalt

Von Leipzig nach Potsdam führt die letzte Reise des Thomaskantors Johann Sebastian Bach. Bereits 60jährig, erhofft er sich von einem Vorspiel beim Preußenkönig Friedrich II. nicht nur künstlerische Anerkennung und erneute Aufwertung, sondern auch das Ende der zermürbenden finanziellen Sorgen. Musikhistorisch interessanter Film, jedoch zu langatmig und konventionell erzählt.