Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Susanne im Bade

Komödie

Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 1936
Produktionsfirma: Minerva
Länge: 75 Minuten
Erstauffuehrung: 31.12.1936/11.7.1988 DFF 1

Darsteller: Manja Behrens (Gussy Alfken), Hans Schlenck (Lehrer), Max Gülstorff (Hofrat Alfken), Erich Fiedler (Bruno Kanitz), Ursula Herking (Hampelmann)

Regie: Jürgen von Alten

Drehbuch: Walter Forster, Jürgen von Alten

Kamera: Günther Anders

Musik: Harald Böhmelt

Inhalt

Die Skizze eines Mädchens im Badeanzug verursacht in einem biederen Städtchen einen handfesten Skandal. Der Lehrer einer Malschule, der sie bei einem Badeausflug mit seinen Schülerinnen fertigte, gerät ins Kreuzfeuer heftiger Kritik, da er anhand dieser Skizze ein Aktbild schuf. Eine heitere Moralpredigt gegen übereifrige Moralapostel.