Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Graureiher

Drama

Produktionsland: DDR
Produktionsjahr: 1977
Produktionsfirma: DFF
Länge: 75 Minuten
Erstauffuehrung: 22.3.1977 DFF

Darsteller: Berndt Stichler (Rojahn), Kaspar Eichel (Stockauer), Harry Pietzsch (Erpen), Bernd Storch (Herwich), Helga Göring (Rojahns Mutter), Günter Grabbert (Kleinert), Friedrich Richter (Switalla)

Produzent: Heinz Wennemers

Regie: Peter Deutsch

Drehbuch: Gerhard Rentzsch

Kamera: Horst Klewe

Musik: Karl-Ernst Sasse

Schnitt: Margrit Schulz

Inhalt

Eine kleine Gruppe von Freizeit-Ornithologen kümmert sich in der Industrieregion um Merseburg um Nistplätze für Reiher. Zu ihren Bemühungen gehört auch, das Naturschutzgebiet von Weidevieh freizuhalten und die geplante Melioration der Fläche zu verhindern. Leiser, eindringlicher Film, der den Umweltschutz nachdrücklich ins Bewusstsein hebt und damit zugleich DDR-Tabuthemen aufgreift.