Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Raining Stones

Originaltitel: RAINING STONES

Drama

Produktionsland: Großbritannien
Produktionsjahr: 1993
Produktionsfirma: Parallax/Film Four
Länge: 91 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 16.3.1994/1.11.1995 ARD/4.3.1996 Video

Darsteller: Bruce Jones (Bob), Julie Brown (Ane), Gemma Phoenix (Coleen), Ricky Tomlinson (Tommy), Tom Hickey (Pater Barry), Jonathan James (Tansey)

Produzent: Sally Hibbin

Regie: Ken Loach

Drehbuch: Jim Allen

Kamera: Barry Ackroyd

Musik: Stewart Copeland

Schnitt: Jonathan Morris

Auszeichnungen

Cannes (1993, Preis der Jury)

Inhalt

Ein 40jähriger Arbeitsloser in einer nordenglischen Industriestadt verschuldet sich, um seiner Tochter das Kommunionskleid kaufen zu können. Nach dem Tod des skrupellosen Geldverleihers rettet ihn vor allem der Zuspruch des Pfarrers. Ein mit stillem Humor und anrührender Menschlichkeit entwickelter Film, der voller Zuneigung und Verständnis vom täglichen Überlebenskampf in einem wirtschaftlich heruntergekommenen Land, vom drohenden Verlust menschlicher Würde und von der Hoffnung auf eine höhere Gerechtigkeit" erzählt. (Auch O.m.d.U.; Kinotipp der katholischen Filmkritik)"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)