Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

The Fear - Angst in der Nacht

Originaltitel: FEAR IN THE NIGHT, Verweistitel: Das Haus des Schreckens (1972)

Psychothriller

Produktionsland: Großbritannien
Produktionsjahr: 1972
Produktionsfirma: Hammer Film Prod.
Länge: 92 Minuten
FSK: ab 18
Erstauffuehrung: 12.6.1976 DFF 1/28.11.1988 RTL plus/1989 Video

Darsteller: Judy Geeson (Peggy Heller), Joan Collins (Molly Carmichael), Ralph Bates (Robert Heller), Peter Cushing (Michael Carmichael), James Cossins (Doctor)

Produzent: Jimmy Sangster

Regie: Jimmy Sangster

Drehbuch: Jimmy Sangster, Michael Syson

Kamera: Arthur Grant

Musik: John McCabe

Inhalt

Ein jungverheirateter Arzt schmiedet mit der Frau eines reichen Patienten einen Plan zu dessen Ermordung, wobei er seine eigene Frau mit psychischem Druck zur Mörderin machen will. Technisch überdurchschnittlicher, jedoch reichlich verworrener Thriller aus der in den 70er Jahren für ihre Horrorfilme berühmt gewordenen Hammer-Produktion. Einige spannende Momente wechseln mit Längen und brutalen Szenen, die bezeichnend sind für den sich in jener Zeit vollziehenden Wandel hin zu einem zunehmend spekulativen Naturalismus. (Fernsehtitel: Das Haus des Schreckens", "Wo der Schrecken wohnt", "Nachts kommt die Angst")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)