Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Body Snatchers

Originaltitel: BODY SNATCHERS, Verweistitel: Body Snatchers - Angriff der Körperfresser

Horrorfilm, Literaturverfilmung, Science-Fiction-Film

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1992
Produktionsfirma: Warner
Länge: 87 Minuten
FSK: ab 16; f
Erstauffuehrung: 2.9.1993/25.3.1994 Video/17.3.1995 premiere

Darsteller: Terry Kinney (Steve Malone), Meg Tilly (Carol Malone), Gabrielle Anwar (Marti Malone), Reilly Murphy (Andy Malone), Forest Whitaker (Major Collins), Billy Wirth (Tim), Christine Elise (Jenn Platt), R. Lee Ermey (Gen. Platt), Kathleen Doyle (Mrs. Platt), G. Elvis Phillips (Pete)

Produzent: Robert H. Solo

Regie: Abel Ferrara

Drehbuch: Stuart Gordon, Dennis Paoli, Nicholas St. John

Kamera: Bojan Bazelli

Musik: Joe Delia

Schnitt: Anthony Redman

Effekt: Tom Burman, Tom Burman, Bari-Dreiband-Burman, Bari-Dreiband-Burman

Vorlage: Jack Finney

Inhalt

Die vierköpfige Familie eines Biologen stößt in einer amerikanischen Militärbasis auf Anzeichen einer menschheitsbedrohenden Invasion: außerirdische "Körperfresser" schlüpfen unbemerkt in die Körper von Menschen, um nach und nach die Herrschaft über die Welt zu übernehmen. Dritte Verfilmung eines bekannten Romans; ein bis ins Detail durchkalkulierter, schnörkelloser Horrorfilm, der mit seiner apokalyptischen Geschichte auch vor dem Neofaschismus warnen will.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)