Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Free Willy - Ruf der Freiheit

Originaltitel: FREE WILLY

Aus der Serie Free Willy: Free Willy - Ruf der Freiheit (1993), Free Willy 2 - Freiheit in Gefahr (1995), Free Willy 3: Die Rettung (1997)

Abenteuerfilm, Kinderfilm, Tierfilm

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1993
Produktionsfirma: Warner Bros./Regency/Canal +/Alcor
Länge: 111 Minuten
FSK: o.A.; f
Erstauffuehrung: 10.2.1994/25.8.1994 Video/29.9.1999 DVD
DVD-Anbieter: Warner (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)

Darsteller: Jason James Richter (Jesse), Lori Petty (Rae), Jayne Atkinson (Annie), August Schellenberg (Randolph), Michael Madsen (Glen)

Produzent: Jennie Lew Tugend, Lauren Shuler-Donner

Regie: Simon Wincer

Drehbuch: Keith A. Walker, Corey Blechman

Kamera: Robbie Greenberg

Musik: Basil Poledouris

Schnitt: O. Nicholas Brown

Inhalt

Ein bei Pflegeeltern aufwachsender 12jähriger schließt in einem Vergnügungspark Freundschaft mit einem Killer-Wal und verhilft ihm schließlich zur Freiheit im Meer. Aufwendig inszenierter Familienfilm, der sich Zeit für seine Geschichte und seine Personen nimmt. Durch die überzeugenden darstellerischen Leistungen wird die gegen Ende aufkommende Rührseligkeit aufgefangen.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)