Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Johnny Belinda (Page)

Originaltitel: JOHNNY BELINDA

Drama, Literaturverfilmung

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1982
Produktionsfirma: CBS/MGM-UA/Lorimar/Stonehenge
Länge: 85 Minuten
Erstauffuehrung: 5.6.1988 West 3

Darsteller: Rosanna Arquette (Belinda McAdam), Richard Thomas (Bill Richmond), Dennis Quaid (Kyle Hager), Candy Clark (Julie Sayles), Roberts Blossom (John McAdam), Fran Ryan (Aggie)

Regie: Anthony Page

Drehbuch: Sue Milburn

Kamera: Harry J. May

Musik: John Rubinstein

Vorlage: Elmer Harris

Inhalt

In einer amerikanischen Kleinstadt rächt sich ein taubstummes Mädchen an einem Weiberhelden, der sie vergewaltigte. Fürs Fernsehen entstandene Neuverfilmung eines Bühnenstücks, das Jean Negulesco bereits 1947 adaptierte (Schweigende Lippen"), verlegt in die Gegenwart; ein nur bedingt gelungener Versuch, das Drama von Einsamkeit und Anteilnahme, Gefühl und Gewalt für heutige Sichtweisen zu aktualisieren."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)