Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Die Addams Family in verrückter Tradition

Originaltitel: ADDAMS FAMILY VALUES

Aus der Serie Addams Family: Addams Family (1991), Die Addams Family in verrückter Tradition (1993), Addams Family - Und die lieben Verwandten (1998)

Horrorfilm, Komödie

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1993
Produktionsfirma: Orion
Länge: 94 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 13.1.1994/16.8.1994 Video/7.6.2001 DVD
DVD-Anbieter: Paramount (16:9, 1.78:1, DD5.1 engl., DS dt.)

Darsteller: Anjelica Huston (Morticia Addams), Raul Julia (Gomez Addams), Christopher Lloyd (Fester Addams), Joan Cusack (Debbie Jellinsky), Christina Ricci (Wednesday Addams), Carol Kane (Granny)

Produzent: Scott Rudin

Regie: Barry Sonnenfeld

Drehbuch: Paul Rudnick

Kamera: Don Peterman

Musik: Marc Shaiman

Schnitt: Arthur Schmidt, Jim Miller

Inhalt

Die zweite Kinogeschichte mit der durch Comic und Fernsehserie berühmt gewordenen Familie Addams. Der Haussegen hängt schief, weil Bruder Fester in die Fänge einer Gattenmörderin gerät und sich von der Familie lossagt; gleichzeitig müssen die Kinder ihren angeborenen Grimm gegen die zwanghafte Fröhlichkeit eines Feriencamps behaupten. Der seltene Fall einer Fortsetzung, die den Vorgänger in den Schatten stellt; die besser durchdachten Handlungsstränge geben Anlaß zu vielerlei Boshaftigkeiten gegen das Scheinidyll der bürgerlichen Familie und amerikanische Ikonen aller Art. Darstellerisch bestechend: Christina Ricci als Tochter des Hauses.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)