Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Star Wars: Die letzten Jedi

Originaltitel: STAR WARS: THE LAST JEDI

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 2017
Produktionsfirma: Lucasfilm/Ram Bergman Prod./Walt Disney Pic.
Länge: 150 Minuten
FSK: ab 12; f
Kinostart: ..14.12.2017

Darsteller: Mark Hamill (Luke Skywalker), Carrie Fisher (Leia Organa), Adam Driver (Kylo Ren), Daisy Ridley (Rey), John Boyega (Finn), Oscar Isaac (Poe Dameron), Andy Serkis (Ordensmeister Snoke), Lupita Nyong'o (Maz Kanata), Domhnall Gleeson (General Hux), Anthony Daniels (C-3PO), Gwendoline Christie (Captain Phasma), Kelly Marie Tran (Rose Tico), Laura Dern (Vizeadmiral Amilyn Holdo), Benicio Del Toro (DJ), Billie Lourd (Lt. Connix), Simon Pegg (Unkar Plutt)

Produzent: Kathleen Kennedy, Ram Bergman

Regie: Rian Johnson

Drehbuch: Rian Johnson

Kamera: Steve Yedlin

Musik: John Williams

Schnitt: Bob Ducsay

Vorlage: George Lucas

Inhalt

Der achte „Star Wars“-Teil erweist sich als würdige Fortschreibung der Weltraum-Saga: Das „First Order“-Regime unterjocht weiter die Galaxis und will die Rebellenbewegung um Prinzessin Leia vernichten. Derweil tut sich die junge Heldin Rey schwer damit, Luke Skywalker aus seinem Exil zu holen und ihn dazu zu gewinnen, das Erbe der Jedi weiterzugeben. Zwar wandelt der spektakuläre Science-Fiction- und Fantasy-Film motivisch und strukturell auf den Spuren von „Das Imperium schlägt zurück“ (1979), doch sein Zugriff auf das Franchise ist frisch und spannungsvoll. Jenseits spektakulärer Weltraum-Gefechte sorgt die Weiterentwicklung der Figuren für emotionale Höhepunkte mit vielen Zwischentönen.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)