Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Auf meiner Haut

Originaltitel: SULLA MIA PELLE

Produktionsland: Italien
Produktionsjahr: 2018
Produktionsfirma: Cinemaundici/Lucky Red
Länge: 100 Minuten

Darsteller: Alessandro Borghi (Stefano Cucchi), Max Tortora (Giovanni Cucchi), Jasmine Trinca (Ilaria Cucchi), Milvia Marigliano (Rita Cucchi), Mauro Conte (Polizist), Walter Nestola (Polizist), Andrea Ottavi (Polizist), Paolo D. Bovani (Polizist), Italo Amerighi (Arzt)

Produzent: Luigi Musini, Olivia Musini, Andrea Occhipinti

Regie: Alessio Cremonini

Drehbuch: Alessio Cremonini, Lisa Nur Sultan

Kamera: Matteo Cocco

Schnitt: Chiara Vullo

Inhalt

Basierend auf einem realen italienischen Justiz-Skandal zeichnet der Film die letzten Lebenstage eines jungen Mannes nach, der nach einem kleineren Drogendelikt in Haft ums Leben kam: Nach seiner Verhaftung und massiver Polizeigewalt starb Stefano Cucchi im Alter von 31 Jahren in einem römischen Krankenhaus; der Fall ist bis heute nicht juristisch aufgeklärt. Der Film rekonstruiert die Ereignisse und prangert das Versagen der italienischen Behörden an.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)