Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

König von Deutschland

Komödie

Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 2013
Produktionsfirma: Frisbeefilms/Kaissar Film/ZDF (Das kleine Fernsehspiel)/ARTE/ Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin (DFFB)
Länge: 97 Minuten
FSK: o.A.;f
Kinostart: 05.09.2013
Kinoverleih: Zorro

Darsteller: Olli Dittrich (Thomas Müller), Veronica Ferres (Sabine Müller), Wanja Mues (Stefan Schmidt), Katrin Bauerfeind (Ute), Jonas Nay (Alexander Müller), Jella Haase (Mira), Stephan Grossmann (Kurt Knister), Mirco Reseg (Kai Licht), Wolfram Koch (Wolf Grimm), Hanns Zischler (Wallenstein), Paula Hans (Ina Schuster), Peter Illmann (TV-Showmaster)

Produzent: Alexander Bickenbach, Manuel Bickenbach, , Jan Schütte

Regie: David Dietl

Drehbuch: David Dietl

Kamera: Felix Novo de Oliveira

Schnitt: Robert Rzesacz

Inhalt

Ein in den Alltagsroutinen seines langweiligen Lebens verloren gegangener Mann wird von der Marktforschung als Prototyp des durchschnittlichen Konsumenten entdeckt und fortan permanent um seine Meinung gefragt. Kabarettistische Komödie, die jedoch vor den Abgründen des Themas zurückschreckt. Der Film stößt eine Vielzahl von Diskursen an, ohne sie weiter zu verfolgen. Auf Dauer vermisst man schrillere Töne, die aus dem brisanten Stoff mehr als launige Unterhaltung gemacht hätten.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)