Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Der große Gatsby (2013)

Originaltitel: THE GREAT GATSBY

Drama, Literaturverfilmung

Produktionsland: USA/Australien
Produktionsjahr: 2013
Produktionsfirma: Bazmark Films/Red Wagon Prod./Village Roadshow Pic.
Länge: 142 Minuten
FSK: ab 12; f
Kinostart: 16.05.2013
Kinoverleih: Warner Bros.

Darsteller: Leonardo DiCaprio (Jay Gatsby), Isla Fisher (Myrtle Wilson), Jason Clarke (George Wilson), Carey Mulligan (Daisy Buchanan), Joel Edgerton (Tom Buchanan), Tobey Maguire (Nick Carraway), Adelaide Clemens (Catherine), (junger Jay Gatsby), Amitabh Bachchan (Meyer Wolfsheim)

Produzent: Lucy Fisher, Catherine Knapman, Baz Luhrmann, Catherine Martin, Douglas Wick, Anton Monsted

Regie: Baz Luhrmann

Drehbuch: Baz Luhrmann, Craig Pearce

Kamera: Simon Duggan

Musik: Craig Armstrong

Schnitt: Jason Ballantine, Jonathan Redmond, Matt Villa

Vorlage: F. Scott Fitzgerald

Inhalt

Effekt- und ausstattungsexzessive Neuverfilmung des Romanklassikers von F. Scott Fitzgerald, in der die Figuren jedoch nur selten lebendig erscheinen. Baz Luhrmanns 3D-Blick auf das Jazz Age ist ein visuelles und akustisches Spektakel der Superlative, barock, vulgär und mit Anschlüssen an die heutige Popkultur. Der Film beeindruckt durch stilistische Konsequenz, allerdings bleibt von Fitzgeralds Gesellschaftskritik nicht allzu viel übrig - Luhrmanns Oberflächenfetischismus kennt keine echten Abgründe.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)