Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Hänsel und Gretel: Hexenjäger

Originaltitel: HÄNSEL AND GRETEL: WITCH HUNTERS

Produktionsland: USA/Deutschland
Produktionsjahr: 2013
Produktionsfirma: Paramount Pic./Metro-Goldwyn-Mayer (MGM)/Gary Sanchez Prod.
Länge: 88 Minuten
FSK: ab 16; f
Kinostart: 28.02.2013
Kinoverleih: Paramount

Darsteller: Jeremy Renner (Hänsel), Gemma Arterton (Gretel), Famke Janssen (Muriel), Pihla Viitala (Mina), Derek Mears (Edward), Ingrid Bolsø Berdal (gehörte Hexe), Joanna Kulig (rothaarige Hexe), Thomas Mann (Ben), Peter Stormare (Sheriff Berringer), Bjørn Sundquist (Jackson), Rainer Bock (Bürgermeister Engelmann)

Produzent: Will Ferrell, Beau Flynn, Chris Henchy, Adam McKay, Kevin Messick, Christoph Fisser

Regie: Tommy Wirkola

Drehbuch: Tommy Wirkola, D.W. Harper

Kamera: Michael Bonvillain

Musik: Atli Örvarsson

Schnitt: Jim Page

Inhalt

Die erwachsenen Geschwister Hänsel und Gretel ziehen in den Wäldern um Augsburg gegen eine Hexe in den Kampf, die Kinder entführt und auch mit der traumatisierten Vergangenheit der Hexenjäger in Verbindung steht. Ein tempo- und actionreicher Fantasy-Horrorfilm mit hohem Blutzoll und viel schwarzem Humor.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)