Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Café - Wo das Leben sich trifft

Originaltitel: CAFE

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 2011
Produktionsfirma: Nationlight Prod.
Länge: 93 Minuten
FSK: ab 12
Erstauffuehrung: 2.11.2012 DVD
DVD-Anbieter: Lighthouse/Mr. Banker (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)

Darsteller: Jennifer Love Hewitt (Claire), Daniel Eric Gold (Todd), Michaela McManus (Filmfrau), ('Elly), Alexa Vega (Sally), Jamie Kennedy (Dealer), Gavin Bellour (Dave), Khan Baykal (Colin)

Produzent: Sean Covel, Marc Erlbaum, J. Andrew Greenblatt, Wendy Cox, Chris Wyatt

Regie: Marc Erlbaum

Drehbuch: Marc Erlbaum

Kamera: Joseph White

Musik: Christopher Brady

Schnitt: Demian Fenton

Inhalt

Ein kleines Café an der Ecke und seine charmante Bedienung sind Katalysator für allerlei Gespräche über (im wahren Sinne) Gott und die Welt. Typischer US-amerikanischer Independentfilm in überschaubarer theaterhafter, aber auch steril wirkender Location, angefüllt mit palavernden Akteuren, die mal "Overacting" betreiben (allen voran der Star des Films, Jennifer Love Hewitt), mal unauffällig agieren.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)