Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

König für eine Nacht

Verweistitel: Liebesmanöver

Historienfilm, Komödie

Produktionsland: BR Deutschland
Produktionsjahr: 1950
Produktionsfirma: Orbis
Länge: 80 Minuten
FSK: ab 16; nf
Erstauffuehrung: 22.12.1950

Darsteller: Adolf Wohlbrück, Willy Fritsch, Annelies Reinhold, Margarete Slezak, Elisabeth Flickenschildt

Regie: Paul May

Drehbuch: Werner Eplinius, Ille Schröder-May

Kamera: Franz Koch, Josef Illig

Musik: Winfried Zillig

Inhalt

Der Adjutant eines bayrischen Königs vertritt maskiert seinen betrunkenen Souverän bei einem diskreten Schäferstündchen mit einer schönen, verwitweten Gräfin und kann nach einigen Verwirrungen und Verwicklungen deren Herz und Hand für sich gewinnen. Ansehnlich gespieltes, gut durchschnittlich inszeniertes Kostümlustspiel mit den gängigen Scheinkonflikten. (Alternativtitel: Liebesmanöver")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)