Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Grimm's Snow White

Originaltitel: GRIMM'S SNOW WHITE, Verweistitel: Grimms Snow White

Märchenfilm

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 2012
Produktionsfirma: The Global Asylum/The Institution
Länge: 90 Minuten
FSK: ab 12
Erstauffuehrung: 11.6.2012 DVD & BD/28.11.2012 Tele 5
DVD-Anbieter: Great Movies (16:9, 1.78:1, DD5.1 engl./dt.)

Darsteller: Eliza Bennett (Schneewittchen), Jane March (Königin Gwendolyn), Jamie Thomas King (Prince Alexander), Otto Jankovich (Hugh), Ben Maddox (Jäger Beasley), Sebastian Wimmer (Runt), Alan Burgon (Orlando), Frauke Steiner (Mara)

Produzent: David Michael Latt, Paul Bales

Regie: Rachel Goldenberg

Drehbuch: Naomi L. Selfman

Kamera: Alexander Yellen

Musik: Chris Ridenhour

Schnitt: Brian Brinkman

Vorlage: Jakob Ludwig Karl Grimm, Wilhelm Karl Grimm

Inhalt

Sehr freie Adaption des Märchens "Schneewittchen": Um ihre Macht zu mehren, will die böse Königin den Prinzen des Nachbarlands heiraten und die beiden Länder vereinen. Der aber verliebt sich in Schneewittchen, die Stieftochter der Königin, die daraufhin aus dem Weg geräumt werden soll. Schneewittchen fällt in einen komatösen Schlaf, aus dem sie nur ein Kuss und die Macht der Liebe erwecken können. Der mit billigen CGI-Effekten angereicherte Film führt Drachen, garstige Hunde und kriegerische Elfen ins Feld, um ein Mindestmaß an Eigenständigkeit zu erreichen, bleibt aber weitgehend nur "Trash"-Unterhaltung.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)