Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Magic Mike

Originaltitel: MAGIC MIKE

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 2012
Produktionsfirma: Iron Horse Ent./Extension 765/Nick Wechsler Prod.
Länge: 111 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 16.8.2012/4.12.2012 DVD & BD
Kinostart: 16.08.2012
Kinoverleih: Concorde
DVD-Anbieter: Concorde/Eurovideo (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)

Darsteller: Channing Tatum (Mike), Alex Pettyfer (Adam), Matthew McConaughey (Dallas), Cody Horn (Brooke), Olivia Munn (Joanna), Matt Bomer (Ken), (Nora), Joe Manganiello (Big Dick Richie), Kevin Nash (Tarzan), (Tito), Gabriel Iglesias (Tobias)

Produzent: Reid Carolin, Gregory Jacobs, Channing Tatum, Nick Wechsler

Regie: Steven Soderbergh

Drehbuch: Reid Carolin

Kamera: Peter Andrews

Musik: Jack Ryner, Martin Blasick

Schnitt: Mary Ann Bernard

Inhalt

Ein junger Mann, der sein Geld als Stripper verdient, verliebt sich in die Schwester eines Kollegen. Er verspricht dieser, auf ihren Bruder aufzupassen, kann aber nicht verhindern, dass der auf die schiefe Bahn gerät. Durchaus unterhaltsamer Film über Sex als Geschäft, der den Umgang mit Rollenbildern sowie die Abwärtsspirale aus schweren Drogen und leichtem Sex thematisiert; die Konturierung der Figuren bleibt freilich zu sehr an der schönen Oberfläche, um wirklich Provozierendes an den Tag zu legen.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)