Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Tepenin ardi - Beyond the Hill

Originaltitel: TEPENIN ARDI

Drama

Produktionsland: Türkei/Griechenland
Produktionsjahr: 2012
Produktionsfirma: Bulut Film/Two Thirtyfive
Länge: 94 Minuten
FSK: -
Erstauffuehrung: 15.11.2012
Kinostart: 15.11.2012
Kinoverleih: arsenal institut

Darsteller: Tamer Levent (Faik), Reha Özcan (Nusret), Mehmet Özgür (Mehmet), Berk Hakman (Zafer), Furkan Berk Kiran (Caner), Banu Fotocan (Meryem), Sercan Gümüs (Süleyman), Sevval Kus (Aliye)

Produzent: Enis Köstepen, Seyfi Teoman, Nikos Moutselos

Regie: Emin Alper

Drehbuch: Emin Alper

Kamera: George Chiper-Lillemark

Musik: Volkan Akmehmet, Inanç Sanver

Schnitt: Özcan Vardar

Auszeichnungen

Berlin (2012, Caligari-Filmpreis – Emin Alper)

Inhalt

Irgendwo in der einsamen Bergwelt Anatoliens lebt ein alternder Patriarch mit seinen Söhnen und Enkeln in kargen Verhältnissen, die von Abhängigkeiten und schwelenden Aggressionen geprägt sind. Die ständige Alarmbereitschaft wegen der gefürchteten Angriffe von Nomaden prägt das Lebensgefühl. Eine bildgewaltige türkische Western-Parabel, in der der Realismus der Erzählung immer wieder von surrealen Einschlägen unterwandert wird. Hinter dem Familienporträt schimmert ein bissiger Kommentar zu türkischen Gesellschaftsstrukturen auf. (O.m.d.U.)


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)