Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Katie Fforde: Sprung ins Glück

Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 2011
Produktionsfirma: Network Movie
Länge: 90 Minuten
FSK: ab 6
Erstauffuehrung: 18.3.2012 ZDF/18.1.2013 DVD
DVD-Anbieter: Universum (16:9, 1.78:1, DD2.0 dt.)

Darsteller: Uschi Glas (Esther Foster), Sabrina White (Kay Foster), Heiko Ruprecht (Jake Garber), Oliver Bootz (Eric West), Rolf Becker (George Foster), Mariah Katharina Friedrich (Alison West), Markus Böker (Rupert Stone)

Produzent: Jutta Lieck-Klenke

Regie: Helmut Metzger

Drehbuch: Claudia Kratochvil, Kerstin Oesterlin

Kamera: Meinolf Schmitz

Musik: Robert Schulte Hemming, Jens Langbein

Inhalt

Als auf dem elterlichen Gestüt ein Virus ausbricht, überwindet eine Tierärztin ihre Abneigung gegenüber ihrer Stiefschwester, die einst ihre Jugendliebe heiratete. Nach dem Tod des Vaters erweist sich das Gut als hoch verschuldet; nur der Sieg in einem Turnier kann eine Zwangsversteigerung aufhalten. Triviales (Fernseh-)Melodram, das ein hohes Maß an Dramatik bemüht, um dann doch nur die üblichen Zutaten zu verrühren.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)