Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Ein Biest mit Silberblick

Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 1996
Produktionsfirma: Saxonia Media
Länge: 89 Minuten
Erstauffuehrung: 8.2.2012 MDR

Darsteller: Victoria Sturm (Gina Krüger), Ingeborg Krabbe (Hedwig Schade), Klaus Gehrke (Günter Hagedorn), Ernst-Georg Schwill (Ines Weber), Ursula Staack (Käthe Stelzer), Manfred Richter (Walter Schade)

Produzent: Hans-Werner Honert, Hans-Jürgen Lehmann

Regie: Hartmut Ostrowsky

Drehbuch: Alexander Kent

Kamera: Hella Mühlberg

Musik: Wilfried Peetz

Inhalt

Eine Dolmetscherin, die keine Arbeit findet, nimmt einen Job als Haushälterin bei einem Manager an. Dafür muss sie sich gehörig verstellen und ihr Licht unter den Scheffel stellen, was ihr so geschickt gelingt, dass der Haushalt bald im Chaos versinkt und ihr die Entlassung droht. Konventionelle (Fernseh-)Komödie, in der selbstredend alles gut wird und am Ende die Liebe lacht.