Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

J. Edgar

Originaltitel: J. EDGAR

Biografie

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 2011
Produktionsfirma: Imagine Ent./Malpaso/Wintergreen Prod.
Länge: 137 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 19.1.2012 Schweiz/19.2.2012/25.5.2012 DVD & BD
Kinostart: 19.01.2012
Kinoverleih: Warner Bros.
DVD-Anbieter: Warner (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)

Darsteller: Leonardo DiCaprio (J. Edgar Hoover), Naomi Watts (Helen Gandy), Armie Hammer (Clyde Tolson), Josh Lucas (Charles Lindbergh), Judi Dench (Annie Hoover), Damon Herriman (Bruno Hauptmann), Jeffrey Donovan (Robert F. Kennedy), Ed Westwick (Agent Smith), Ken Howard (U.S. Attorney General Stone), Stephen Root (Arthur Koehler), Lea Thompson (Lela Rogers)

Produzent: Brian Grazer, Robert Lorenz, Clint Eastwood, Ron Howard

Regie: Clint Eastwood

Drehbuch: Dustin Lance Black

Kamera: Tom Stern

Musik: Clint Eastwood

Schnitt: Joel Cox, Gary Roach

Inhalt

Die Lebensgeschichte von J. Edgar Hoover (1895-1972), der 37 Jahre lang Chef des FBI war und für seine rigorose Jagd auf Kommunisten und Gangster berühmt und berüchtigt wurde. Ohne die historischen Fakten zu vernachlässigen, fahndet Clint Eastwood in dieser Filmbiografie nach dem Menschen hinter der äußeren Fassade. Weder Verachtung noch Bewunderung kennzeichnen sein filmisches Porträt, das sich vielmehr durch die Faszination für eine schillernde Persönlichkeit auszeichnet, ohne ein moralisches Urteil abzugeben. Hervorragend inszeniert und gespielt.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)