Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Dark Matter

Originaltitel: DARK MATTER

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 2007
Produktionsfirma: Saltmill/Myriad Pic.
Länge: 85 Minuten
FSK: ab 16
Erstauffuehrung: 3.11.2011 DVD & BD
DVD-Anbieter: Universal (16:9, 1.78:1, DD5.1 engl./dt.)

Darsteller: Lui Ye (Liu Xing), Meryl Streep (Joanna Silver), Aidan Quinn (Jacob Reiser), Chi Peng (Mutter), Blair Brown (Hildy), Wang Yonggui (Vater), Tsao Lei (Zhang Ming), Boris McGiver (Reverend Hollings)

Produzent: Andrea Miller, Mary Salter, Janet Yang

Regie: Chen Shi-zheng

Drehbuch: Billy Shebar

Kamera: Oliver Bokelberg

Musik: Van Dyke Parks

Schnitt: Michael Berenbaum, Pam Wise

Inhalt

Ein Physikstudent und Mathematik-Genie aus China kommt 1991 an die Universität von Salt Lake City und legt sich mit seinem Doktorvater an, als er versucht, das Problem der "Schwarzen Löcher" zu erklären. Als dieser dem jungen Mann den Abschluss verweigert, läuft der Student Amok. Nachdenklich stimmendes, gut gespieltes Drama über akademischen Leistungsdruck und den Zusammenprall zweier Kulturen.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)