Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Tödlicher Irrtum (1970)

Western

Produktionsland: DDR
Produktionsjahr: 1970
Produktionsfirma: DEFA
Länge: 104 Minuten
FSK: ab 6
Erstauffuehrung: 27.6.1970 Kino DDR/18.10.1974 DFF 1/2.1.1994 ORB/1998 Video

Darsteller: Gojko Mitic (Shave Head), Armin Mueller-Stahl (Chris Howard), Annekathrin Bürger (Caroline), Rolf Hoppe (Allison), Krystyna Mikolajewska (Jessebee), Kati Bus (White Leaf)

Produzent: Bernd Gerwien

Regie: Konrad Petzold

Drehbuch: Günter Karl, Rolf Römer

Kamera: Eberhard Borkmann

Musik: Wilhelm Neef

Schnitt: Thea Richter

Inhalt

Als in einem Reservat Ölvorkommen entdeckt werden, verspricht der Boss einer Ölgesellschaft den Indianern Beteiligung am Gewinn, beutet sie dann aber schamlos aus. Nur ein Unterhäuptling der Schoschonen und sein Halbruder, Hilfssheriff im Reservat, wehren sich. Ein weitgehend spannender, manchmal etwas unübersichtlich geratener Western mit gesellschaftskritischer Note. Der Film ist einer von insgesamt 14 Western aus der DEFA-Produktion, die (von neun verschiedenen Regisseuren) mit demselben Hauptdarsteller inszeniert wurden.