Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Föhnlage. Ein Alpenkrimi

Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 2011
Produktionsfirma: Neue Bioskop
Länge: 89 Minuten
FSK: ab 12
Erstauffuehrung: 1.10.2011 Bayern 3/4.10.2011 DVD
DVD-Anbieter: Telepool/KNM (16:9, 1.78:1, DD2.0 dt.)

Darsteller: Martin Feifel (Kommissar Hubertus Jennerwein), (Kommissarin Nicole Schwattke), Jürgen Tonkel (Hauptkommissar Johannn Ostler), Georg Friedrich (Karl Swoboda), Andreas Giebel (Ignaz Grasegger), Gundi Ellert (Ursel Grasegger), Helmfried von Lüttichau (Xaver Harasser), Franz Xaver Brückner (Markus Harasser), Katharina Müller-Elmau (Renate Harasser)

Produzent: Wolfgang Behr, Dietmar Güntsche

Regie: Rainer Kaufmann

Drehbuch: Stefan Holtz, Florian Iwersen

Kamera: Klaus Eichhammer

Musik: Martin Probst

Vorlage: Jörg Maurer

Inhalt

Als bei einem Konzert in Garmisch-Partenkirchen ein Türschließer von der Decke ins Publikum stürzt und einen Zuhörer tötet, ermittelt ein strafversetzter Kommissar höchst widerwillig, hatte er sich doch geschworen, nie wieder die Stadt aufzusuchen. Nicht nur ein alter Widersacher kreuzt seinen Weg, auch kommt er den dubios-kriminellen Machenschaften eines alten Bestatter-Ehepaars auf die Spur. (Fernseh-)Heimatkrimi mit typisch regionaler Färbung, der die gängigen Versatzstücke des Genres dank viel Lust am Geschichtenerzählen und Liebe zum Detail reizvoll verdichtet.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)