Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Gegengerade

Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 2011
Produktionsfirma: Sabotakt Filme
Länge: 89 Minuten
FSK: ab 16; f
Erstauffuehrung: 31.3.2011/7.10.2011 DVD & BD/26.8.2013 NDR Fernsehen
Kinostart: 31.03.2011
Kinoverleih: Sabotakt
DVD-Anbieter: NewKSM (16:9, 1.85:1, DD5.1 dt.)

Darsteller: Timo Jacobs (Magnus), Denis Moschitto (Kowalski), Fabian Busch (Arne), Mario Adorf (Baldu), Dominique Horwitz (Karl Stiller), Natalia Avelon (Natascha), Moritz Bleibtreu (Koritke), Wotan Wilke Möhring, Uwe Rohde (Schrottplatzchef), Katy Karrenbauer (Lise), Claude Oliver Rudolph (Dr. Hennings), André Eisermann (Stadionsprecher), Christian Rudolf

Produzent: Stephanie Blum,

Regie:

Drehbuch: Moses Arndt,

Kamera: Mathias Prause

Musik: Egotronic

Schnitt: ,

Inhalt

Fans des Hamburger Fußballvereins FC St. Pauli fiebern einem wichtigen Spiel entgegen, wobei sich viele persönliche Probleme in das Bangen um Sieg oder Niederlage mischen. Mit minimaler finanzieller Ausstattung entstandene, schludrig montierte Stimmungscollage, die Action, Authentizität, Dramatik und triviales Pathos zu einem distanzlosen Laientheater mischt, das weder große Unterhaltungsqualität besitzt noch Erhellendes über das Fan-Phänomen zu vermitteln weiß.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)