Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Quo vadis?

Originaltitel: QUO VADIS?

Produktionsland: Polen/USA
Produktionsjahr: 2001
Produktionsfirma: Chronos-Film/HBO/Kredyt Bank PBI/TVP/Zespól Filmowy "Kadr"
Länge: 134 Minuten
FSK: ab 16
Erstauffuehrung: 20.5.2010 DVD/25.12.2011 Tele 5
DVD-Anbieter: EuroVideo (16:9, 1.78:1, DD5.1 pol./dt.)

Darsteller: (Marcus Vinicius), Magdalena Mielcarz (Lygia), Boguslaw Linda (Petronius), Michal Bajor (Nero), Jerzy Trela (Chilo Chilonides), Franciszek Pieczka (Apostel Petrus), Krzysztof Majchrzak (Tigellinus), Rafal Kubacki (Ursus), Andrzej Tomecki (Krispus)

Produzent: Miroslaw Slowinski

Regie: Jerzy Kawalerowicz

Drehbuch: Jerzy Kawalerowicz

Kamera: Andrzej Jaroszewicz

Musik: Jan A.P. Kaczmarek

Schnitt: Cezary Grzesiuk

Vorlage: Henryk Sienkiewicz


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)