Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Bella Block

Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 1993
Produktionsfirma: Arbor TV
Länge: 95 Minuten
Erstauffuehrung: 17.12.1993 arte

Darsteller: Hannelore Hoger (Bella Block), Peter Lohmeyer, Peer Jäger (Erich Schattauer), Dieter Montag (Werner Petersen), Ortrud Beginnen, Johanna Schall (Helga Petersen), Lisa Karlström

Produzent: Jörg Kuhlmann, Jutty Lieck

Regie: Max Färberböck

Drehbuch: Max Färberböck

Kamera: Kay Gauditz

Musik: Uwe Buschkötter, Hans Günther Wagener

Schnitt: Barbara Hennings

Inhalt

Eine völlig überarbeitete Kommissarin der Hamburger Mordkommission fährt zur Erholung aufs Land. Doch die Idylle ist trügerisch. Sie wird in eine Tragödie hineingezogen, die sich auf dem benachbarten Bauernhof ereignet. Der Landwirt, der sich von einem windigen Geschäftsmann um Haus und Ackerland betrogen wähnt, läuft Amok, als er erfährt, daß seine Frau ihn verlassen will. Für Dorf und Polizei ist der Fall mit der Diagnose Depression" erledigt. Doch die Recherchen der Kommissarin führen tiefer."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)