Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Killerjagd. Schrei, wenn du dich traust

Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 2009
Produktionsfirma: teamworx
Länge: 86 Minuten
Erstauffuehrung: 8.2.2010 Pro Sieben

Darsteller: Alexandra Neldel (Rechtsanwältin Anna Winter), Max von Pufendorf (Anwalt Rothkamm), Clemens Schick (Annas Freund Marco), Niklas Kohrt (Tom Mars), Mirko Lang (Peter Kerner), Constantin von Jascheroff (Lutz Brennicke), Peter Davor (Direktor Mars)

Produzent: Sascha Schwingel

Regie: Elmar Fischer

Drehbuch: Frank Weiss, Sven Poser

Kamera: Marcus Pohlus

Musik: Matthias Beine

Schnitt: Eva Lopez

Inhalt

Eine junge Anwältin lehnt das Mandat einer Studentin einer Berliner Elite-Universität ab, die behauptet, unter dem Einfluss von K.O.-Tropfen bei einer Party vergewaltigt worden zu sein, da sie der jungen Frau keinen Glauben schenken kann. Als diese sich wenig später das Leben nimmt, stellt die Juristin auf eigene Faust Recherchen an und stößt auf eine Clique von arroganten Studenten, die vor nichts zurück zu schrecken scheinen. Zweiter abendfüllender Fall für Anwältin Anna Winter (s. Killerjagd. Töte mich, wenn du kannst"), der Hauptfigur aus der wenig erfolgreichen zwölfteiligen ProSieben-Serie "Unschuldig"."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)