Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

All In - Pokerface

Originaltitel: ALL IN

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 2006
Produktionsfirma: Vallelonga/Quattrochi/All In movie
Länge: 98 Minuten
FSK: ab 12
Erstauffuehrung: 18.12.2009 DVD
DVD-Anbieter: Koch (16:9, 1.78:1, DD5.1 engl./dt.)

Darsteller: Dominique Swain (Ace), Michael Madsen (Seal), Louis Gossett jr. (Caps), James Russo (Dr. Pennington), Colleen Porch (Dr. Redmond), Scott Whyte (Barrett), Michelle Lombardo (Jasmine), Kristen Miller (Katie), Christopher Backus (Pete)

Produzent: James Quattrochi, Nick Vallelonga, Charles Wesley

Regie: Nick Vallelonga

Drehbuch: Loren Comitor, Brenton Goulding, Richard Goulding, Ronald Kirk Goulding

Kamera: Jeff Baustert

Musik: Harry Manfredini

Schnitt: Tony Wise

Inhalt

Eine Medizinstudentin hat von ihrem verstorbenen Vater das Poker-Spiel erlernt. Sie tritt zu einer Partie an, um für sich und ihre Mitstudentinnen die Studiengebühren zu gewinnen, wobei sie auf ihren verhassten Professor trifft, der zu kriminellen Machenschaften neigt. Fahrig inszenierter Kriminalfilm mit einer überforderten Hauptdarstellerin, überzogenen Nebenhandlungen und unglaubwürdigen Poker-Partien.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)