Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Everything's Gone Green

Originaltitel: EVERYTHING'S GONE GREEN

Produktionsland: Kanada
Produktionsjahr: 2006
Produktionsfirma: Radke Films/True West
Länge: 90 Minuten
FSK: ab 6
Erstauffuehrung: 26.11.2009 DVD
DVD-Anbieter: cultmovie

Darsteller: Paulo Costanzo (Ryan), Steph Song (Ming), Jr. Bourne (Bryce), Aidan Devine (Alan), Susan Hogan (Ryansd Mutter), Tom Butler (Ryans Vater), Peter Kelamis (Kevin)

Produzent: Henrik Meyer, Chris Nanos, Elizabeth Yake

Regie: Paul Fox

Drehbuch: Douglas Coupland

Kamera: David Frazee

Schnitt: Gareth C. Scales

Inhalt

Ein frustrierter 29-jähriger Kanadier will seinem Leben einen Sinn geben, steigt aber in Ermangelung von Vorbildern ins Lotterie-Geschäft ein. Wie seine Eltern und sein scheinbar erfolgreicher Bruder, jagt er nach dem Geld, dass die Welt regieren soll. Independent-Komödie mit absurden Untertönen, die kaum auf den Punkt kommt.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)