Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

District 9

Originaltitel: DISTRICT 9

Science-Fiction-Film

Produktionsland: Südafrika/Neuseeland
Produktionsjahr: 2009
Produktionsfirma: Key Creatives/QED International/WigNut Films
Länge: 112 Minuten
FSK: ab 16; f
Erstauffuehrung: 10.9.2009

Darsteller: Sharlto Copley (Wikus), David James (Koobus), Jason Cope (Christopher Johnson), Vanessa Haywood (Tania), Nathalie Boltt (Sarah Livingstone), William Allen Young (Dirk Michaels)

Produzent: Peter Jackson, Carolynne Cunningham, Philippa Boyens

Regie: Neill Blomkamp

Drehbuch: Neill Blomkamp, Terri Tatchell

Kamera: Trent Opaloch

Musik: Clinton Shorter

Schnitt: Julian Clarke

Inhalt

Seit zwei Jahrzehnten leben über Johannesburg gestrandete Außerirdische als "Asylsuchende" im abgeschotteten Ghetto "District 9". Doch eine zunehmend feindlich gesinnte Gesellschaft will sich ihrer entledigen und beauftragt einen privatwirtschaftlichen Konzern mit ihrer Auslagerung vor die Tore der Stadt. Dieser ist aber mehr an den hochentwickelten Waffen der Aliens als an ihrem Wohlergehen interessiert. In Form eines "Mockumentarys" skizziert das grimmige Science-Fiction-Drama eine degenerierte Gesellschaft und verbindet seine dystopische Botschaft auf fesselnde Weise mit einem eindrücklichen, auf Realismus abzielenden "Look".


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)