Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Big Stan

Originaltitel: BIG STAN, Verweistitel: Big Stan - Kleiner Arsch ganz groß!

Komödie

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 2007
Produktionsfirma: Crystal Sky Pic./Silver Nitrate Pic.
Länge: 109 Minuten
FSK: ab 16; nf
Erstauffuehrung: 25.6.2009/30.10.2009 DVD & BD
DVD-Anbieter: Splendid (16:9, 1.85:1, DD5.1 engl./dt.)

Darsteller: Rob Schneider (Big Stan), David Carradine (Der Meister), Jennifer Morrison (Mindy), Scott Wilson (Gasque), Richard Kind (Mal), Sally Kirkland (Madame Foreman), M. Emmet Walsh (Lew Popper), Henry Gibson (Shorts), Kevin Gage (Bullard)

Produzent: Mark A.Z. Dippé, David Hillary, Timothy Wayne Peternel, John Schneider, Rob Schneider

Regie: Rob Schneider

Drehbuch: Josh Lieb

Kamera: Victor Hammer

Musik: John Hunter

Schnitt: Greg Babor, Richard Halsey

Inhalt

Ein wegen Betrugs zu einer Haftstrafe verurteilter Makler nutzt die Zeit, die ihm dank der Hilfe eines windigen Anwalts bis zum Haftantritt noch bleibt, um bei einem alten Karate-Meister Kampftechniken zu erlernen, mit denen er sich im Knast" gegen mögliche Vergewaltiger verteidigen kann. Dümmliche Komödie, die auf die latente Homophobie eines puritanischen Publikums abzielt und deren geschmacklose Gags nur von dilettantisch inszenierten Martial-Arts-Szenen unterbrochen werden."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)