Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Bleib bei mir (2009)

Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 2009
Produktionsfirma: Müller & Seelig Filmprod.
Länge: 88 Minuten
Erstauffuehrung: 29.5.2009 ARD

Darsteller: Saskia Vester (Rosa Echte), Helmut Berger (Harry Hansen), Peter Sattmann (Nicolaus Roeder), Eva Pflug (Anastasia Arendt), (Tabja Echte), Barbara Philipp (Vivien Connaught / Barbara Kunze), Jörg Reimers (Krupka), Frank Plasberg (Fernsehmoderator), Gerda Böken (Cecilie)

Produzent: Jutta Müller, Matthias Seelig

Regie: Dirk Regel

Drehbuch: Gabriele Herzog

Kamera: Uli Kudicke

Musik: Rainer Oleak

Schnitt: Claudia Wolscht

Vorlage: Christine Vogeley

Inhalt

Eine arbeitslose Köchin tritt einen Job als Haushälterin bei einem exzentrischen Schlagerstar an, der nach dem Tod seines Lebens- und Gesangspartners jegliche Antriebskraft verloren hat. Die neue Situation tut allen Beteiligten gut, bis die undurchsichtige Zwillingsschwester des verstorbenen Sängers auftaucht. Die misstrauische Köchin versucht, deren zunehmendem Einfluss entgegenzusteuern. Humorvoller (Fernseh-)Familienfilm mit einer Ansammlung unkonventioneller, nicht mehr ganz junger Protagonisten.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)