Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Star Trek

Originaltitel: STAR TREK

Science-Fiction-Film

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 2009
Produktionsfirma: Paramount Pic./Spyglass Ent./Bad Robot
Länge: 127 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 7.5.2009/2.11.2009 DVD & BD/28.8.2011 SF 2/DRS/25.9.2011 ProSieben
DVD-Anbieter: Paramount (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)

Darsteller: Chris Pine (James T. Kirk), Jennifer Morrison (Winona Kirk), Simon Pegg (Scotty), Eric Bana (Nero), Winona Ryder (Amanda Grayson), Zachary Quinto (Spock), Zoë Saldana (Nyota Uhura), Karl Urban (Dr. McCoy), John Cho (Hikaru Sulu), Ben Cross (Sarek), Bruce Greenwood (Capt. Christopher Pike), Anton Yelchin (Pavel Chekov), Leonard Nimoy (alter Spock)

Produzent: J.J. Abrams, Damon Lindelof, David Witz

Regie: J.J. Abrams

Drehbuch: Roberto Orci, Alex Kurtzman

Kamera: Daniel Mindel

Musik: Michael Giacchino

Schnitt: Maryann Brandon, Mary Jo Markey

Vorlage: Gene Roddenberry

Auszeichnungen

Oscar (2010, Bestes Make-up), Oscar (2010, Bestes Make-up), Oscar (2010, Bestes Make-up)

Inhalt

Kino-Relaunch des Star Trek"-Originals "Raumschiff Enterprise", in dem davon erzählt wird, wie James T. Kirk als rebellischer junger Mann zum Posten des Captain kommt und wie sich die Freundschaft mit dem Vulkanier Spock entfaltet. Die zentralen Konflikte und Hauptfiguren fügen dem Fernsehserien-Universum wenig an neuen Ideen zu. Gleichwohl besticht der temporeiche Film durch seine Mischung aus virtuoser Action, augenzwinkerndem Humor und Coming-of-Age-Drama sowie durch originelle inszenatorische Details."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)