Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Der Architekt

Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 2008
Produktionsfirma: Reverse Angle Prod./Reverse Angle International/NDR
Länge: 93 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 5.2.2009/25.9.2009 DVD
DVD-Anbieter: Neue Visionen (16:9, 1.85:1, DD5.1 dt.)

Darsteller: Josef Bierbichler (Georg Winter), Hilde van Mieghem (Eva Winter), Matthias Schweighöfer (Jan), Sandra Hüller (Reh), Sophie Rois (Hanna), Lucas Zolgar (Alex), Harald Abdelhamed (Kurt), Hark Bohm (Roth), Maria Hofstätter (Kellnerin)

Produzent: Peter Schwartzkopff

Regie: Ina Weisse

Drehbuch: Ina Weisse, Daphne Charizani

Kamera: Carl-Friedrich Koschnick

Musik: Annette Focks

Schnitt: Andreas Wodraschke

Inhalt

Eine Familie reist nach dem Tod der Großmutter in die alte Heimat des Vaters, ein Bergdorf in den Alpen. Dort deuten sich Geheimnisse aus der Vergangenheit und künftiges Unheil an. Als eine Lawine jeden Fluchtweg verschüttet, eskalieren die innerfamiliären Spannungen. Der melodramatische Film überzeugt durch seine eindringliche Bildsprache, die das winterliche Alpenszenario als Seelenlandschaft nutzt. Nach einem atmosphärisch dichten Anfang mündet er jedoch in eine allzu platte Geschichte um Lebenslügen und unausgesprochene Konflikte, bei der nur wenige Sequenzen jenseits der bekannten Muster des psychologischen Dramas ein filmisches Eigenleben gewinnen.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)