Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Mein Schatz, unsere Familie und ich

Originaltitel: FOUR CHRISTMASES

Komödie

Produktionsland: USA/Deutschland
Produktionsjahr: 2008
Produktionsfirma: Birnbaum-Barber/New Line Cinema/Ott Medien/Spyglass Ent./Type A Films/Wild West Picture Show Prod.
Länge: 88 Minuten
FSK: ab 6; f
Erstauffuehrung: 4.12.2008/27.11.2009 DVD
DVD-Anbieter: Warner Home Video

Darsteller: Vince Vaughn (Brad), Reese Witherspoon (Kate), Robert Duvall (Howard), Jon Favreau (Denver), Mary Steenburgen (Kates Mutter), Dwight Yoakam (Pastor Phil), Tim McGraw (Dallas), Kristin Chenoweth (Courtney), Jon Voight (Kates Vater), Sissy Spacek (Paula)

Produzent: Gary Barber, Roger Birnbaum, Jonathan Glickman, Vince Vaughn, Reese Witherspoon, Udi Nedivi

Regie: Seth Gordon

Drehbuch: Matt R. Allen, Caleb Wilson, Jon Lucas, Scott Moore

Kamera: Jeffrey L. Kimball

Musik: Alex Wurman

Schnitt: Mark Helfrich, Melissa Kent

Inhalt

Der Flug, mit dem ein unverheiratetes Paar bislang stets dem Weihnachtsrummel entfloh, wird annulliert. Nun muss sich das Paar in sein Schicksal fügen und gleich vier Familienfeiern besuchen, da beide Kinder aus Scheidungsfamilien sind. Obwohl es dabei mit Peinlichkeiten und Geheimnissen konfrontiert wird, wächst bei der jungen Frau der Wunsch, eine eigene Familie zu gründen. Eine etwas andere Weihnachtskomödie, die ihre Geschichte nicht weichgespült, sondern sie mit Slapstick und handfestem Humor erzählt. Besonders die exzellente Kameraarbeit und überzeugende Darsteller sorgen für ambitionierte Unterhaltung.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)