Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

In jeder Sekunde

Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 2008
Produktionsfirma: Goldkind Filmprod./TV 60 Filmprod./BR
Länge: 104 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 11.12.2008/11.7.2011 ARD

Darsteller: Sebastian Koch (Dr. Frick), Mina Tander (Sarah Arles), Wotan Wilke Möhring (Christoph Zach), Ronald Zehrfeld (Ben Weissner), Jenny Schily (Luisa Engels), Barbara Auer (Anna Frick), Zoe Thurau (Ina Frick), Charly Hübner (Hübner)

Produzent: Sven Burgemeister, Andreas Schneppe, Bernd Burgemeister

Regie: Jan Fehse

Drehbuch: Christian Lyra, Jan Fehse

Kamera: Philipp Kirsamer

Musik: Andreas Helmle

Schnitt: Dirk Göhler

Inhalt

Die Wege dreier Paare kreuzen sich an entscheidenden Schnittpunkten und münden für alle Beteiligten in einer Katastrophe. Episodisch angelegter Erstlingsfilm, der seine Geschichten handwerklich zwar versiert erzählt, aber zu keiner dramaturgischen Zuspitzung findet. Auch lassen die Personen und ihre Probleme unberührt, was mit am bedeutungsschwangeren Drehbuch und an einer Inszenierung liegt, der es an einer gewissen Leichtigkeit mangelt.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)