Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Ausgeliefert! Jagd durch Berlin

Originaltitel: FINAL CONTRACT: DEATH ON DELIVERY

Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 2006
Produktionsfirma: Action Concept/Pictorion
Länge: 93 Minuten
Erstauffuehrung: 11.10.2008 RTL

Darsteller: Ken Bones (Hillmann), Tanja Wenzel (Jenny), Drew Fuller (David Glover), Alison King (Lara), Tim Steed (Koch), Sam Douglas (Wagner)

Produzent: Hermann Joha

Regie: Axel Sand

Drehbuch: Andreas Brune, Sven Frauenhoff, Sabine Leipert, Julia Neumann, Christoph Schlewinski

Kamera: Axel Sand

Musik: Jaro Messerschmidt, Nik Reich

Schnitt: Martin Rahner

Inhalt

Ein attraktive Frau springt unversehens in das Auto eines Berliner Kurierfahrers. Sekunden später befinden sich beide in einem Kugelhagel und flüchten. Die Frau erweist sich als Auftragsmörderin, die einen Zeugen im Prozess gegen einen Unterweltboss beseitigen soll und den jungen Mann für ihre Zwecke instrumentalisiert. Unlogischer (Fernseh-)Thriller, der seine Geschichte nur mit Mühe zu Ende bringt. Das Hauptaugenmerk liegt auf bis zur Unglaubwürdigkeit übertriebenen Stunts, Autocrashs und Verfolgungsjagden.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)