Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Immer Wirbel um Marie

Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 2008
Produktionsfirma: NdF
Länge: 87 Minuten
Erstauffuehrung: 17.10.2008 ARD

Darsteller: Marianne Sägebrecht (Marie Meyer), Christoph M. Ohrt (Klaus Sandmann), Hans Peter Korff (Hermann Raabe), Eva Hassmann (Babs), Tatjana Alexander (Petra), Marie Gruber (Elfriede Lwmke), Sarah Alles (Jeanette), Julia Schmidt (Ulrike), Oona Malinowski (Lena Schuster)

Produzent: Claudia Sihler-Rosei

Regie: Ariane Zeller

Drehbuch: Constanze Fischer, Katharina Hajos

Kamera: Til Maier

Musik: Wolf Wolff

Schnitt: Melanie Werwie

Inhalt

Um finanziell über die Runden zu kommen, nimmt die Inhaberin einer Buchhandlung in einer sächsischen Provinzstadt eine Arbeit als Näherin in der ortsansässigen Spielzeugfabrik an. Als diese in den Besitz eines mächtigen Spielzeugherstellers übergeht, machen Gerüchte die Runde, dass die Fabrik geschlossen und die Produktion nach Asien verlegt werden soll. Die Buchhändlerin sorgt mit ihren Kolleginnen dafür, dass sich die Medien der Geschichte annehmen. Fortsetzung einer (Fernseh-)Komödie (Bezaubernde Marie", 2006), in der sich die gutmütige Protagonistin mit Witz und List einem übermächtigen Gegner stellt."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)