Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Salaam-E-Ishq

Originaltitel: SALAAM-E-ISHQ

Produktionsland: Indien
Produktionsjahr: 2007
Produktionsfirma: Mad & Orion Films
Länge: 201 Minuten
FSK: ab 6
Erstauffuehrung: 24.9.2008 DVD
DVD-Anbieter: REM (16:9, 2.35:1, DD5.1 Hindi, DD2.0 dt.)

Darsteller: Salman Khan (Raúl/Rahul), Priyanka Chopra (Kamna), Anil Kapoor (Vinay Malhotra), Juhi Chawla (Seema Malhotra), Akshaye Khanna (Shiven Dungarpur), Ayesha Takia (Gia Bakshi), John Abraham (Ashutosh Raina), Vidya Balan (Tehzeeb Hussain), Govinda (Raju), Shannon Esrechowitz (Szephanie)

Produzent: Sunil Manchanda, Mukesh Talreja

Regie: Nikhil Advani

Drehbuch: Suresh Nair, Nikhil Advani

Kamera: Piyush Shah

Musik: Shankar Mahadevan, Loy Mendonsa, Ehsaan Noorani

Schnitt: Arti Kashyap

Inhalt

Indischer Liebesreigen um sechs Paare, die sich ihrer Sache ganz, nicht ganz, nicht mehr sicher oder äußerst unsicher geworden sind und im Wirrwarr ihrer Gefühle den richtigen Weg suchen. Ein Ensemble-Film mit Starbesetzung, der seine zwar abwechslungsreiche, auf Dauer aber doch ermüdende Geschichte allzu breit ausdehnt, weil er nicht auf die gängigen Bollywood-Zutaten verzichten will.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)