Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Die Schwarze aus Dakar

Originaltitel: LA NOIRE DE...

Drama

Produktionsland: Senegal/Frankreich
Produktionsjahr: 1966
Länge: 55 Minuten
Erstauffuehrung: 31.10.1969 ZDF

Darsteller: Mbissine Thérèse Diop (Diousana), Anne-Marie Jelinek (Madame), Robert Fontaine (Monsieur), Momar Nar Sene (Verlobter)

Regie: Ousmane Sembene

Drehbuch: Ousmane Sembene

Kamera: Christine Lacoste

Inhalt

Eine junge Senegalesin wird von ihrer französischen Arbeitgeberin aus Dakar nach Frankreich geholt. Der Traum des Kindermädchens vom schönen Leben zerbricht unter den ständigen Demütigungen der weißen Herrin; am Ende bleibt als einziger Ausweg der Selbstmord. Eine ohne Umschweife und bei allem spürbaren Engagement protokollarisch kühl gestaltete Anklage gegen den Rassismus.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)