Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Stephen King's Desperation

Originaltitel: STEPHEN KING'S DESPERATION

Horrorfilm

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 2006
Produktionsfirma: Touchstone Television/Buena Vista Television/Sennet-Gernstein Ent.
Länge: 126 Minuten
FSK: ab 16
Erstauffuehrung: 16.3.2007 DVD
DVD-Anbieter: Warner (16:9, 1.85:1, DD2.0 engl., DD5.1 dt.)

Darsteller: Tom Skerritt (John Edward Marinville), Steven Weber (Steve Ames), Annabeth Gish (Mary Jackson), Charles Durning (Tom Billingsley), Matt Frewer (Ralph Carver), Henry Thomas (Peter Jackson), Shane Haboucha (David Carver), Ron Perlman (Collie Entragian)

Produzent: Kelly Van Horn

Regie: Mick Garris

Drehbuch: Stephen King

Kamera: Christian Sebaldt

Musik: Nicholas Pike

Schnitt: Patrick McMahon

Vorlage: Stephen King

Inhalt

Die leiblichen Überreste der Einwohner des vormals idyllischen Örtchens Desperation säumen die Straßen, auf denen sich ein Uralt-Dämon in Gestalt eines zunehmend verschlissenen" Sheriffs ein Wirtskörper-Reservoir aus durchreisenden Touristen zusammenstellt. (Fernseh-)Adaption eines Stephen-King-Stoffs mit ambitionierter Kameraarbeit, die aber bald von uninspiriert dahinplätschernden Dialogen über metaphysische Mächte und menschliche Geschicke übertönt wird. Die krude Mischung aus phrasenhafter Gott- und Gruppen-Beschwörung und einer Sintflut aus acht-, vier- und zweibeinigen Besessenen rutscht unaufhaltsam vom kalkulierten Weg des Grauens in die kohlschwarze Grube unfreiwilliger Komik ab."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)