Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Ein einziger Augenblick

Originaltitel: RESERVATION ROAD

Drama

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 2007
Produktionsfirma: Focus/Random House/Reservation road/Miracle/Nick Wechsler Prod./Volume One
Länge: 102 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 8.5.2008 Schweiz/19.6.2008/15.10.2008 DVD/10.3.2012 Sixx
DVD-Anbieter: Tobis/Universum (16:9, 1.85:1, DD5.1 engl./dt.)

Darsteller: Joaquin Phoenix (Ethan Learner), Mark Ruffalo (Dwight Arno), Jennifer Connelly (Grace Learner), Mira Sorvino (Ruth), Elle Fanning (Emma Learner), Antoni Corone (Sgt. Burke), Sean Curley (Josh Learner), Gary Kohn (Norris Wheldon), Eddie Alderson (Lucas Arno), John Slattery (Steve)

Produzent: A. Kitman Ho, Nick Wechsler

Regie: Terry George

Drehbuch: John Burnham Schwartz, Terry George

Kamera: John Lindley

Musik: Mark Isham

Schnitt: Naomi Geraghty

Vorlage: John Burnham Schwartz

Inhalt

Ein Vater verliert sein Kind durch einen Unfall, bei dem der Verantwortliche Fahrerflucht begeht. Das Drama zeigt die tragisch ineinander verwobenen Schicksale beider Männer, die die Zerbrechlichkeit menschlicher Existenzen reflektieren und Fragen nach dem Umgang mit Schuld und Leid aufwerfen. Bemühtes Drama, bei dem auch die hervorragenden Hauptdarsteller nicht über die überkonstruierte Handlung hinwegtäuschen können, wodurch der Film einen Gutteil seiner Glaubwürdigkeit einbüßt.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)