Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Borderland

Originaltitel: BORDERLAND

Produktionsland: Mexiko/USA
Produktionsjahr: 2007
Produktionsfirma: Tonic/Emmett-Fural/Freedom/Tau Prod.
Länge: 101 Minuten
FSK: ab 18 & SPIO/JK
Erstauffuehrung: 11.4.2008 DVD
DVD-Anbieter: Sunfilm (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt., dts dt.)

Darsteller: Brian Presley (Ed), Martha Higareda (Valeria), Jake Muxworthy (Henry), Rider Strong (Phil), Damián Alcázar (Ulises)

Produzent: Randall Emmett, George Furla, Lauren Moews, Elisa Salinas

Regie: Zev Berman

Drehbuch: Zev Berman, Eric Poppen

Kamera: Scott Kevan

Musik: Andrés Levin

Schnitt: Eric Strand

Inhalt

Drei junge Amerikaner wollen im preiswerten Mexiko die Puppen tanzen lassen, werden aber mit einer satanistischen Sekte konfrontiert, der einer der Männer zum Opfer fällt, während für die anderen der Kampf ums nackte Überleben beginnt. Nervenaufreibender Horrorfilm, angeblich in Anlehnung an einen authentischen Fall, mit drastischen Anleihen beim "Torture Porn"-Genre und einem latenten Rassismus.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)