Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Der Rote Baron

Kriegsfilm

Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 2007
Produktionsfirma: Niama Film
Länge: 129 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 10.4.2008/22.8.2008 DVD & BD/15.6.2011 SF2/DRS
DVD-Anbieter: Warner (16:9, 2.35:1, DD5.1 dt.)

Darsteller: Matthias Schweighöfer (Baron Manfred von Richthofen), Til Schweiger (Werner Voss), Lena Headey (Käte), Joseph Fiennes (Captain Roy Brown), Volker Bruch (Lothar von Richthofen), Maxim Mehmet (Leutnant Sternberg), Steffen Schroeder (Leutnant Bodenschatz), Hanno Koffler (Leutnant Lehmann), Tino Mewes (Leutnant Wolff)

Produzent: Dan Maag, Nikolai Müllerschön, Roland Pellegrino, Thomas Reissner, Rene Kock,

Regie: Nikolai Müllerschön

Drehbuch: Nikolai Müllerschön

Kamera: Klaus Merkel

Musik: Stefan Hansen, Dirk Reichardt

Schnitt: Emmelie Mansee

Inhalt

Während des Ersten Weltkriegs erkämpft sich eine deutsche Fliegerstaffel die Anerkennung von Freund und Feind. An der Spitze avanciert Flieger-Ass Manfred von Richthofen zum Propaganda-Star, der sich in eine Krankenschwester verliebt und darüber zum geläuterten Kriegsgegner wird. Verklärter Kriegsfilm um den berühmten deutschen Helden" als unpolitischen Dandy, der sein Abenteuerpotenzial gegen ein plattes Melodram eintauscht und durch aufgesetzte pazifistische Parolen an Glaubwürdigkeit verliert."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)