Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Michael Clayton

Originaltitel: MICHAEL CLAYTON

Thriller

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 2007
Produktionsfirma: Castle Rock Ent./Samuels Media/Mirage Ent./Section Eight
Länge: 120 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 28.2.2008/1.7.2008 DVD & BD/25.8.2011 ARD
DVD-Anbieter: Constantin/Highlight (16:9, 2.,35:1, DD5.1 engl./dt., dts dt.)

Darsteller: George Clooney (Michael Clayton), Tom Wilkinson (Arthur Edens), Tilda Swinton (Karen Crowder), Sydney Pollack (Marty Bach), Michael O'Keefe (Barry Grissom), Robert Prescott (Mr. Verne)

Produzent: Jennifer Fox, Kerry Orent, Sydney Pollack, Steve Samuels

Regie: Tony Gilroy

Drehbuch: Tony Gilroy

Kamera: Robert Elswit

Musik: James Newton Howard

Schnitt: John Gilroy

Auszeichnungen

Oscar (2008, Beste Nebendarstellerin – Tilda Swinton)

Inhalt

Ein Star-Anwalt dreht durch und stellt sich auf die Seite der Kläger, gegen die er einen Chemie-Konzern verteidigen soll. Sein Freund und Kollege wird damit beauftragt, den labilen Juristen daran zu hindern, seinem Mandanten Ärger zu machen, womit er in einen Konflikt zwischen seiner Freundschaft, seinem Job und dem eigenen Moralempfinden gerät - und in tödliche Gefahr, als die Verantwortliche des Konzerns nervös wird und Killer auf die Spur des Anwalts setzt. Intelligent geschriebener, unaufdringlich raffiniert inszenierter und darstellerisch brillanter Thriller um Menschen in den Verstrickungen inhumaner (Wirtschafts-)Strukturen, die um ihre persönliche Integrität ringen.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)